Blackjack Fehler

Wertung:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

(0 Spieler stimmten ab)

Top 3 Casinos für Echtgeld spielen
1 €200
2 €300 + 150 FS
3 €1000 + 1000 FS

Blackjack ist eines der beliebtesten Spielen von den meisten Casino-Zockern. Das ist ja kein Wunder. Das Spiel ist ziemlich leicht zu spielen und bietet gute Gewinnchancen an. Einer der bedeutendsten Vorteile ist aber, dass das Spiel ein Geschicklichkeitsspiel ist. Das bedeutet, man kann die Spielergebnisse beeinflussen.

Manche Spieler machen grobe Fehler, wenn sie Black Jack im Internet oder Live spielen. Man beachtet die bedeutendsten Regeln nicht und hofft darauf, große Gewinne doch erzielen zu können.

Fehler 1: Ignorieren von Spielregeln

Der größte Fehler ist das Ignorieren von Spielregeln. Zum Beispiel wird es nicht geachtet, welchen Tisch zum Spielen auszuwählen. Aber nicht alle Blackjack-Tische sind gleich. Einige davon haben unkomplizierte Regeln und man kann da relativ leicht gewinnen. Die anderen dagegen haben verwirrende Regeln und bieten daher die niedrigsten Gewinnchancen.

Man muss alle Tische ganz aufmerksam beobachten und sich mit den Regeln auseinanderzusetzen, um erfolgreich zu spielen. Das gehört nämlich zur Verantwortung des Spielers.

Fehler 2: Basis-Strategie missachten

Blackjack ist kein Glücksspiel. Man kann da nicht mit Ratschlägen gewinnen. Man muss verstehen, wie dieses Spiel tickt. Die besten Mathematiker haben eine Methode entwickelt, die weiterhilft, Blackjack erfolgreich zu spielen. Diese Methode ist die grundlegende Strategie dieses Spiels. Darüber kann man in Büchern lesen und sich damit im Internet bewusst zu machen.

Zum Beispiel, wenn man eine 9-9 hat, und die Upcard des Dealers auch eine 9 ist, muss man auf eine bestimmte Weise spielen. Und es hat keine Bedeutung, wo, in welchem Casino man spielt. Die einzige richtige Option ist Split, ohne Ausnahmen. Man muss immer nur Split spielen. Das alles wirkt auch für die anderen Situationen: wenn man Erfolg haben will, muss man ganz genau diesen Regeln folgen.

Fehler 3: Progressive Wettstrategie überschätzen

Viele Spieler sind zu fasziniert, wenn es sich um die progressiven Strategien geht. Die Strategie besteht darin, die Entscheidungen im Bezug auf die vorherigen Händen zu treffen. Man hofft, dass diese Methode mehr Gewinnchancen bringt. Aber auf solche Weise gewinnt man nichts. Man muss insofern die progressiven Strategien vermeiden. Es gibt keine einzige Studie, die beweist, dass solche Strategien die Gewinnchancen erhöhen. Das Spiel hängt von den vorherigen Ergebnissen nicht ab.

Es kann doch ziemlich unterhaltsam sein, solche Strategie zu nutzen, um sich zu entspannen. Aber wenn man wirklich gewinnen will, muss man nach anderen Optionen suchen. Wenn man ernst spielen will, lassen sich progressive Strategien wirklich nicht empfehlen. Der beste Ratschlag an dieser Stelle wäre, die progressiven Strategien gar zu vergessen.

Fehler 4: Einsatzerhöhung beim langsam fallenden Gewinn

Manche Spieler glauben, dass man Blackjack 50:50 spielt. Im Grunde liegt die Überzeugung, je öfter man verliert, desto höher sind die Gewinnchancen. Man glaubt, die Gewinnchancen wachsen mit jeder verlorenen Hand und diese werden immer besser bei jeder nächsten Hand. Also setzt man mehr Geld. Aber man muss sich daran erinnern, dass alle vorherigen Ergebnisse keinen Einfluß auf die zukünftigen Ergebnissen haben.

Der schlechte Spielablauf ist also kein Beweis dafür, dass sich die Gewinnchancen erhöhen. Die Gewinnchancen sind immer dieselben. Also wenn man kein Glück hat, ist es besser, an einem anderen Tag zu zocken. Man muss nur dann mit Blackjack fortsetzen, wenn man genau weiss, dass man die beste Hand hat.

Fehler 5: Am Tisch mit CSM spielen

Einer der größten Fehler ist bestimmt das Spiel mit einer CSM (constant shuffle machine). Diese Maschine gibt die Karten aus, genauso wie ein Dealer. Aber viele Casinos haben es gerne, eine CSM zu benutzen. Das macht den Prozess schneller. Nachdem eine Spielrunde zu Ende ist, legt der Dealer alle Karten in CSM. Alle Karten werden vermischt. Auf solche Weise werden die Karten schneller an den Spielern ausgegeben. Also kann man Karten nicht zählen. Es ist schwerer, das Spiel zu verfolgen. Und das führt zu mehreren Verlusten der Spieler. Finger weg also von den Tischen mit CSM.

Das waren die 5 größten Fehler, die man im Blackjack-Spiel meiden muss. Viel Glück beim Spielen und immer vernünftig zocken!

Was ist das Problem?

Bitte, erklären:

Text area has a limit of 200 characters.