Book of Ra

5 interessante Fakten zum Spieleklassiker Book of Ra, die Ihnen sicher weiterhelfen werden

Schon seit einigen Jahren gehört Book of Ra zu einem der beliebtesten Online Spielen. Warum es zu den absoluten Spieleklassikern gehört, sehen wir uns mal genauer an. Der Name Book of Ra ist Ihnen sicherlich schon bekannt, denn das Spiel gehört zu den absoluten Klassikern der virtuellen einarmigen Banditen, dem wir auf Onlineplattformen oder auch in Casinos als Automatenspiel begegnen Im Folgenden sehen Sie die Top 5 der interessantesten Fakten zu dem beliebten Spieleklassiker Book of Ra.

1. Wer Book of Ra von Novomatic im Internet spielt, der spielt sparsamer

Die meisten Automatenspieler haben ihre ersten Erfahrungen in Kneipen und Casinos gesammelt. Heutzutage gibt es aber auch viele Spiele, die über das Handy oder den Computer zugänglich sind. Trotzdem sind einarmige Banditen für die Mehrzahl der aktuellen Spieler als bunt leuchtende Automaten in Casinos bekannt.
Allerdings spielt es sich im Internet viel sparsamer und mit höheren Chancen auf Gewinn. Natürlich fällt leider die charmante Szenerie eines richtigen Casinos weg, jedoch liegt die RTP (Return to Player = Anteil ihres Einsatzes der im Durchschnitt als Gewinn ausgezahlt wird) weit höher in der Onlinewelt. Sie liegt weitgehend bei ca. 95%, da Online Casinos viel kostengünstiger sind und höheren Umsatz bringen. In üblichen Casinos liegt die RTP im Gegensatz dazu meist nur bei ca. 75%.

2. Book of Ra ist nicht Book of 5 Walzen

Früher waren die einarmigen Banditen nur mit 3 Walzen bekannt. Dies kommt heutzutage nur noch selten vor. Nun findet man meist 5 Walzen auf dem Display. Denn dies ist mittlerweile Pflicht. Alles entwickelt sich in Richtung ‚Mehr‘ – so auch bei Book of Ra. Der Spieleklassiker setzt aktuell sogar auf 6 Walzen. Die Spannung steigt und es bieten sich noch mehr Gewinnlinien an. Die RTP bleibt allerdings mit ca. 95% gleich. Am Besten wählt man die Spielautomaten mit der höchsten RTP, rät unser Experte Julian Rogers. Mit 98% RTP sind auch Automaten zu finden, die fast schon an Spiele wie Baccarat oder Blackjack grenzen.

3. Es lässt sich nur mit 5 Symbolen in einer Reihe gewinnen

Als Neuankömmling in der Spielwelt, denkt man oft erstmal, dass das Erhalten von gleichen Symbolen in einer Reihe zu Gewinn führt. Dies ist aber ein Irrtum. Es gibt mittlerweile viel mehr Chancen auf Gewinn. Auf viele Gewinnlinien kann verzichtet werden. Worauf jedoch auch geachtet werden sollte: Die Höhe des Einsatzes steigt mit der Zahl der Linien, auf die gesetzt wurde.

4. In Deutschland kann man online legal spielen

In der Gesellschaft haben Glücksspiele einen eher schmutzigen Ruf. Im Internet kann allerdings jedermann, fern ab von Betrunkenen und Spielsüchtigen, ganz unbeschwert spielen. Dies ist, aufgrund der neuen Gesetzesentwicklung und Offenheit der Waren und Dienstleistungen in der EU, sogar aktuell legal. Angst vor Strafen brauchen Sie also nicht haben.

5. Mit dem richtigen System lassen sich Automaten knacken

Die virtuellen einarmigen Banditen haben ihren eigenen Algorithmus. Hier heißt es: Glücksspiel bleibt Glücksspiel. Gewinnstrategien oder Systeme bringen einen dabei leider nicht weiter. Die Auswertung wird von einem Pseudo-Random-Number-Generator bestimmt, der für das Einhalten der RTP sorgt.

Mehr anzeigen