softwareherstellerDie Glücksspielindustrie erlebt einen sensationellen Aufschwung. Zwar kämpfen die traditionellen Casinos momentan weitgehend mit den Konsequenzen der Covid-Pandemie, doch die Online-Branche erlebt ein spektakuläres Wachstum. Auch wegen der Lockdown-Maßnahmen sahen sich viele Menschen zu Hause und ohne ihre gewohnten Hobbys nachgehen zu können. Für Internet-basierte Geschäfte eine Goldmine!

Auch wenn der Trend in den kommenden Jahren etwas nachlässt, erwarten die Ökonomie Experten, dass die Glücksspielanbieter allein im deutschsprachigen Raum bis 2024 ein Umsatz von über 3,5 Milliarden Euro erreichen werden. Und weltweit sind die Zahlen alles andere als schäbig: Die Casinoindustrie sorgte im Jahre 2019 für einen Umsatz von ungefähr 130 Milliarden Euro. Für 2021, trotz globaler Wirtschaftskrise, soll diese Zahl nochmal auf 165 Milliarden steigen.

Softwarehersteller

Der Erfolg von Online-Casinos beruht auf mehreren Gründen. Einer davon ist die Vielfalt an Spielangebot, die von den vielen Anbieter den Zockern zur Verfügung gestellt wird. Diese Spiele werden ständig aufs neue erfunden und weiterentwickelt, um stets bei den Spielern Interesse und Neugierde zu wecken. Dies wird von hoch spezialisierten Firmen gemacht, die sich um der immer noch wachsende Nachfrage freuen. 2020 waren diese vier Unternehmen bei der Spieleentwicklung besonders auffällig:

Microgaming

Seit Mitte 90er Jahren mit Glücksspiele befasst, ist diese britische Firma ein unausweichlicher Name in Sachen Spieleentwicklung. Eine der ersten, die sich Voll in dem Online-Geschäft zu schaffen machte, wurde Microgaming für ihre innovative Vision berühmt. Quickfire, eine Software, dass den Spieler erlaubt, direkt am Browser zu Zocken, anstatt das ganze erst auf sein Rechner laden zu müssen, war damals eine sensationelle Neuigkeit, und ist inzwischen zum Standard geworden.

Dieses Unternehmen arbeitet mit Dutzende von Spielanbieter, und schöpft weiterhin neue Spiele. Neben viele andere Titel, sind Slots wie Tomb Raider oder Mega Moolah ziemlich Erfolgreich im Online-Casino Bereich, und sorgen für kontinuierliche Nachfrage.

NetEntertainment

Auch dieses schwedisches Unternehmen, kurz NetEnt genannt, ist seit über 20 Jahre im Markt aktiv. Mit einer weitreichenden Liste von Spiele im Angebot, bietet NetEnt dazu live-Dealer Tische, eine Funktion die auch wegen der pandemiebedingten Lockdown-Maßnahmen viele Anhänger findet. Ein anderes Merkmal des schwedischen Entwicklers sind die beeindruckenden Grafiken, in der die Spiele vorgeführt werden. Deswegen und auch Dank weit verbreitete Slots wie Starburst oder Gonzo’s Quest, ist die Relevanz von NetEnt in den heutigen Spieleentwickler Panorama nicht absehbar.

Play’n GO

Etwas Später im Wettbewerb eingestiegen ist Play’n GO, ein weiteres Unternehmen aus Schweden. Dieser Entwickler besitzt ein etwas bescheidenes Spiele-Portfolio, dafür aber gezielte Angebote für bestimmte Angelegenheiten. Der Durchbruch gelang in 2017, als mit Book of Dead eine passende Alternative für das zum Teil nicht mehr verfügbares – und sehr beliebtes – Spiel Book of Ra den Zockern präsentiert wurde. Diese und andere Zeitgenaue Entwicklungen stoßen auf große Zustimmung bei den Nutzern, womit NetEnt für die voraussehbare Zukunft weiter zu der elitären Gruppe der Spitzenentwickler gehören sollte.

Playtech

Der Maß der Dinge in Sachen Spieleentwicklung, Playtech hat sich zur Nummer eins befördert, indem es mit den Einzelnen beliebtesten Spielanbieter Exklusivverträge schloss. Die Zeiten haben sich zwar geändert, jedoch scheint sich diese Methode immer noch zu bewähren. Im Zusammenhang mit der größten Auswahl von Slots, die auf dem Markt zu finden ist – unter anderem den Klassiker Age of Gods – bietet Playtech auch ein umfangreiches Paket von Sportwetten-orientiertes Software.

Der Kunde ist König

Mit wachsender Bewusstheit der Risiken, die mit dem Internet verbunden sind, streben die Verbraucher immer mehr nach Sicherheit. Das merkt man auch in der Glücksspielindustrie, insbesondere in dessen Online-Branche, wo doch wichtige persönliche Daten verarbeitet und sichergestellt werden müssen. Neben der Anforderung, neue Ideen, innovative Konzepte und attraktive Spiele ihren Kunden bereitzustellen, müssen die Entwickler sich noch dazu Mühe geben, strenge Sicherheitsrichtlinien zu folgen, ohne dabei einfache Funktionalitäten zu gefährden.

Entwickler und Anbieter machen sich auch Sorgen über ihren Ruf. Alle Spiele beruhen auf Zufall, wobei die Wahrscheinlichkeit natürlich zur Seite des Casinos neigt. Diese ergibt den Hausvorteil, welches deutlich angegeben werden soll. Um dies und anderes zu garantieren, unterstellen sich die Entwickler bestimmte Prüfungen, die regelmäßig von spezialisierte Behörden unternommen werden.

Die Zukunft

Mit Technologien verbundenen Unternehmer werden weiter von einem Online-Spiel Wachstum profitieren. Neue Spiele werden die heutige nach und nach abwechseln und die Entwickler werden weiter stark um ihre Marktpositionen kämpfen müssen. Das Online-Glücksspielgeschäft ist noch lange nicht auf den Höchstpunkt, und viele Neuigkeiten sind uns noch gegönnt.

Mehr anzeigen