Echtes Gold statt echtes Geld – im Poker gewinnen

Wertung:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

(0 players voted)

Sie werden ein Kilo Gold pro Pokerspiel gewinnen – wie gefällt Ihnen die Idee? Es klingt als etwas aus dem Fantasienland. Aber nicht in Österreich! Die österreichische Pokergemeinschaft ist weiter als jeder andere gegangen. Verbringt man seine Freizeit mit Pokerspiel, hat man alle Chancen ein Kilo Gold zu gewinnen! Lassen Sie uns mehr über diese erstaunlichen Neuigkeiten erzählen.

Poker ist ein klassisches Kartenspiel um Geld. Darüber hinaus wird dieses Spiel in vielen Ländern offiziell als intellektueller Sport anerkannt – genauso wie Schach oder Billard. Weltweit werden jeden Tag verschiedene Pokerturniere veranstaltet, aber es gab noch kein Pokerturnier, wobei sich die Gewinne in Gold auszahlen ließen. Wenn Sie natürlich nicht auf einer privaten Party spielen und jemand Schmuck zur Zurückgewinn wettet.

In Wien wurde kürzlich eine kreative Poker-Veranstaltung unter der Leitung der CCC Gruppe eröffnet. Das CCC ist ein europäisches Glücksspiel-Unternehmen, das sich auf Poker spezialisiert. Dieses Jahr veranstaltet das Concord Card Casino in Wien ein Pokerturnier, dessen Gewinner echtes Gold im Wert von 35 Tausend Euro erhält! Die Hauptbedingung ist es, so viele Spielstunden wie möglich bis Januar 2020 zu sammeln.

Skeptische Meinung

Diese laute Aussage löste natürlich eine Welle der Zweifel aus. Jemand hält das für eine weitere Marketingfalle – der Gewinn wird wahrscheinlich von mehreren Teilnehmern des Turniers geteilt. Außerdem ist das Ende der Veranstaltung für Januar 2020 geplant. Wer die anstehenden Gesetz-Änderungen in Österreich kennt, wird auch auf einen großen Gewinn zweifeln. Ab dem nächsten Jahr können in Österreich Pokerturniere nur noch in einer Casino-Halle stattfinden. Die privaten Pokersalons wie Card Casino, das die “goldene” Veranstaltung ausrichtet, können keine offiziellen kommerziellen Pokerturniere durchführen. Obwohl die Organisatoren behaupten, dass die Zahlungen im Januar 2020 noch möglich sind.

Einige Teilnehmer wandten sich dabei sogar an die Anwälte. Peter Zanoni, der Betreiber des CCC, ist sicher, dass das Turnier nicht verboten wird und die Zahlungen erfolgen weßerdem gilt Poker jetzt überhaupt nicht als Glücksspiel in Österreich. Am wahrscheinlichsten wird er jedoch nach der Verabschiedung des neuenrden, weil die Veranstaltung, die vor 2020 begonnen hat, nicht unter das neue Gesetz fällt (trotz das Finale erst nächstes Jahr stattfindet). Au Gesetzes als Glücksspiel klassifiziert, denn im Jahre 2015 angenommene Übergangsfrist erst 2020 endet.

Was für Online Poker?

Die Einschränkungen für das Pokerspiel in Österreich gelten nur direkt in den Pokersalons. Im Internet veranstalten viele Casinos verschiedene Turniere und Pokermeisterschaften, an denen die Spieler aus Österreich rechtmäßig teilnehmen dürfen, trotz der geltenden Beschränkungen. Online Poker in Österreich steht den Spielern also frei zur Verfügung.

Die Spieler und die Besitzer sind im Allgemeinen unzufrieden mit den Neuigkeiten über die Beschränkungen an privaten kommerziellen Pokerturnieren, da Poker-Fans das Spiel nicht in voller Stärke genießen können, wie es jetzt möglich ist. Wenn die Poker-Rooms geschlossen sind, müssen sich viele auch nach einem neuen Job umsehen. Beispielsweise bietet allein CCC 600 Arbeitsplätzein ihren Poker-Casinos.

Empfohlene Online Casinos

#CasinoBonusSpieleÜbersicht
1 €200 Bwin Casino
2 €300 + 150 FS Playamo Casino
3 €250 + 50 FS Spinia Casino
4 €1000 + 300 FS Genesis Casino
5 €1000 + 1000 FS LVbet Casino
6 €1500 Mr Bet Casino
7 €140 888 Casino