Roulette Tipps und Tricks

Wertung:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

(0 Spieler stimmten ab)

Top 3 Casinos für Echtgeld spielen
1 €200
2 €300 + 150 FS
3 €140

Roulette ist ein Spiel mit Tradition. Man hat Roulette seit Jahrhunderten gezockt. Dabei wurden auch die verschiedensten Wettsysteme angewendet, um zu gewinnen. Keines dieser Wettsysteme hat große Gewinne gebracht.

Aber es gibt bestimmte Tipps, die die Gewinnchancen wesentlich erhöhen können. Wir haben für unsere Spieler die besten Ratschläge gesammelt, um nicht nur das Spielen zu genießen und Roulett zum Spass spielen, sondern auch gewinnen zu können!

Spielen Sie mit “Surrounder” oder “En Prison” Option

Die beiden Begriffe haben dieselbe Bedeutung. Surrender und En Prison dienen dazu, den Hausvorteil zu halbieren. Aber es gibt trotzdem Unterschiede dazwischen.

Wenn man mit der Surrender-Option spielt, jedesmal wenn die Kugel auf rot-schwarz, gerade-ungerade, hoch-niedrig landet, verliert der Spieler nur die Hälfte seines Einsatzes. Die andere Hälfte erhält der Spieler zurück.

Wenn man Amerikanische Roulette spielt, halbiert Surrender den Vorteil des Casinos. Wenn normalerweise der Hausvorteil in amerikanischen Roulette 5,26% ist, fällt er bis 2,63% mit der Surrender Option.

En Prison ist eine andere Möglichkeit, den Vorteil des Hauses zu halbieren. Wenn die Kugel auf die grüne 0 landet, werden die Wetten auf gerade Nummern gesperrt und das Rad wird wieder gedreht.

Zum Beispiel, man hat eine Wette aufs Rot gemacht. Wenn die Kugel auf rot landet, gewinnt der Spieler. Wenn die Kugel auf 0 landet, wird das Rad noch einmal gedreht. Wenn die Kugel auf Schwarz landet, verliert der Spieler den Einsatz.

Normalerweise ist der Hausvorteil beim Europäischen Roulette 2,70%, aber mit dieser Option wird er bis 1,35% reduziert.

Also muss man immer nach diesen Optionen suchen.

Bankkonto für “Spielgeld” anlegen

Man muss nie mit dem Geld spielen, das für die anderen Dinge bestimmt ist. Zum Zocken muss man nur „Zockengeld“ verwenden. Das ist nur das Geld, das für Spielen gespart ist.

Es ist empfehlenswert, ein Konto zu öffnen und dort das Geld einzuzahlen, dass man für Zocken ausgeben wird. Und man darf nur das Geld für das Zocken benutzen, keine Ausnahmen sind zugelassen. Das wird die finanzielle Stabilität garantieren.

Immer locker spielen

Roulette ist ein Spiel, das man genießen muss. Man muss sich einen angenehmen Platz finden, um Roulette ganz ruhig zu genießen. Man muss auch sicherstellen, dass niemand stören und das Spiel unterbrechen wird.
In einer gespannten Atmosphäre und mit Seelenfrieden hat man bessere Gewinnchancen!

Machen Sie sich keine Nerven wegen dem Verlust einer Zahl

Wenn man mehrmals wettet, und der Kugel immer wieder auf die falschen Nummern landet, ärgert man sich. Das ist aber das Schlechteste, dass der Spieler machen kann. Und dann, wenn man endlich beschlossen hat, das Spiel zu beenden, landet die Kugel auf die gewünschte Nummer.

Weiter benehmen sich die Spieler auf die verschiedensten Weisen. Die meisten Spieler werden aber versuchen, weiter zu zocken. Sie hoffen, ihre Verluste zu kompensieren. Das ist aber der größte Fehler, den man beim Zocken machen kann.

Das ist doch aber nur ein Zufallsspiel, ein Glücksspiel. Kontrollieren Sie sich, ärgern Sie sich nicht und versuchen Sie nicht, die Verluste mit den neuen Wetten zu kompensieren.

Hoffentlich können unsere Tipps Ihnene weiterhelfen und von großen Verlusten sichern. Die größte Empfehlung an dieser Stelle wäre – empfinden Sie das Spielen als eine reine Unterhaltung und denken Sie daran, dass der Spaß nicht ewig dauern kann. Sonst wäre es kein Spaß!

Was ist das Problem?

Bitte, erklären:

Text area has a limit of 200 characters.